Sahne-Creme Fraîche Hähnchen mit Estragon

Zutaten:

1 kg Hähnchenbrustfilet
500 ml Sahne
2 Becher Creme Fraîche
4 Zehen Knoblauch
Estragon
Baguette

Zubereitung:

Sahne und die Creme Fraîche in einem Becher gut verrühren. Reichlich Estragon und den gepressten Knoblauch dazugeben. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hähnchenbrustfilets in kleine Stücke schneiden und mit Pfeffer und Salz würzen. Eine feuerfeste Auflaufform oder Kasserole mit Olivenöl bestreichen und das Fleisch gleichmäßig auf dem Boden verteilen.  Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180° C Ober-/Unterhitze für 45 min backen. Danach die Sahnesoße darüber gießen und für weitere 45 min im Ofen belassen bis das Hähnchen und die Soße braun sind.

Dazu aufgeschnittenes Baguette zum Tunken reichen.

Tipp:

Wer gerne Knochen knabbert, kann anstelle oder zusätzlich zum Filet auch Keulen oder Brust mit Haut und Knochen verwenden.

Als „Nachtisch“ empfiehlt sich ein Schnäpschen, da das Essen die ein oder andere Kalorie mit sich bringt 😉

Gewürzte Hähnchenbrustfilets Sahne-Creme Fraîche Soße mit reichlich Estragon

Gegartes Hähnchebrustfilet Filet und Soße werden vereint

Fertig! Guten Appetit

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Kochen, Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.