Senf-Sahne Hähnchen à la Maders

Zutaten:

1 kg Hähnchenbrustfilet
750 ml Sahne
150 ml Olivenöl
3 Zehen Knoblauch
2 kl. Gläser franz. körnigen Senf von Maille
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Das Hähnchenbrustfilet von Fett und Sehnen befreien und jede Hälfte einmal durchschneiden. In eine Auflaufform legen, wenig salzen und pfeffern.

Alle anderen Zutaten in einer Schüssel zusammen rühren, dabei den Knoblauch ganz klein schneiden oder pressen. Anschließend noch salzen und pfeffern. Dann die Soße über das Fleisch gießen, so dass das Fleisch vollständig bedeckt ist. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Morgens das Fleisch einmal wenden und 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und dann für ca. 40-50min backen. Dabei darf die obere Schicht ruhig etwas bräunlich werden.

Dazu passt ein frischer Salat und Baguette für die leckere Soße.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Kochen, Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.